Gruppen & Initiativen

Austausch fördern

Freude zu teilen ist etwas Schönes, Sorgen oder Leid zu teilen hilft auf unterschiedliche Art und Weise: Zum einen durch das Wissen, nicht allein zu sein mit seiner Situation, zum anderen aber auch, indem wichtige Erfahrungen weitergegeben werden, von denen man selbst oder auch andere profitieren können. Um Austausch in zu fördern, gibt es in Bielefeld eine Vielzahl an Gesprächsgruppen für unterschiedlichste Situationen. Eine aktuelle Liste hält die kommunalen Pflegeberatung der Stadt Bielefeld in ihrem Pflege-Informationssystem Online (PfIO) bereit:
»Pflege-Informationssystem Online (PfIO)

 

Ein Chor für Menschen mit und ohne Demenz

„Meine Mutter besucht seit Jahren das Tageshaus in der Moltkestraße und ist Mitglied im Chor „Vergiß die Lieder nicht“. Diese Angebote stellen nicht nur eine Entlastung für Angehörige dar. Bei beiden Einrichtungen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, die meine Mutter auf sehr kompetente, einfühlsame und herzliche Art betreuen. DANKE!“

Andreas Kuhlmann
pflegender Angehöriger

»Chor für Menschen mit und ohne Demenz „Vergiß die Lieder nicht“