Betreuter Urlaub

Den Akku gemeinsam aufladen

Urlaub ist die Zeit im Jahr, in der Erholung von alltäglichen Belastungen und Routinen erfolgen soll. Gerade für Menschen, die verantwortungsvollen, emotional und körperlich anstrengenden und oftmals auch belastenden Aufgaben nachgehen, ist die Erholung von immenser Bedeutung. Viele pflegende Angehörige tun dies 24 Stunden am Tag und das an 365 Tagen im Jahr. Dass der Akku wieder aufgeladen werden kann, ist nicht nur wichtig für die pflegenden Angehörigen, sondern auch für die Pflegebedürftigen.

Beim Thema Urlaub stehen pflegende Angehörige häufig vor einem Spagat: Für gute Erholung müssen sie sich unbedingt von der großen Aufgabe entlastet fühlen, gleichzeitig ist der Pflegebedürftige oft auch der geliebte Mensch, mit dem der Urlaub gemeinsam verbracht werden will. Auf diese Herausforderung haben sich einige Anbieter spezialisiert, die neben dem gewohnten Service auch Angebote in Pflege und Assistenz sowie viele Hilfsmittel vorhalten.

Wichtig: Die hier aufgeführte Liste der Anbieter stellt keinerlei Empfehlung der Seitenbetreiber von www.pflegende-angehoerige-bielefeld.de dar. Gerne erweitern wir unsere Sammlung der aufgeführten Hotels. Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an redaktion@pflegende-angehoerige-bielefeld.de.

 

Anbieter

Die Landesstelle für pflegende Angehörige befasst sich mit dem Thema Urlaub und Pflege und stellt eine umfangreiche Adressliste mit Einrichtungen bereit, die sich auf den gemeinsamen Urlaub pflegender Angehöriger mit den Pflegebedürftigen spezialisiert haben. »mehr erfahren